Im Bümmersteder Krug trifft traditionelle Gastfreundschaft auf eine Küche, die norddeutsche Hausmannskost mit moderner Kochkunst verbindet. Kreative Gerichte, kompetenter Service und das behagliche Ambiente im reetgedeckten Bauernhaus sorgen für die typische Krug-Atmosphäre.

Neben den beliebten „Speckmanns Bratkartoffeln“ ist der Bümmersteder Krug für seinen deftigen Grünkohl bis nach Berlin bekannt. Denn von hier aus wird das „Ollnborger Gröönkohl Äten“ mit nationalen und internationalen Gästen aus Politik, Verwaltung und Gesellschaft beliefert.

Bei ihren Gästen punkten Hildburg und Erwin Abel, Chefkoch Nico Winkelmann und Serviceleiterin Claudia Winkelmann zudem mit saisonalen Höhepunkten wie den „Wildwochen“, der „Pfifferlingszeit“ oder „O‘zapft is!“ und Veranstaltungen wie „Spargel & Show“ oder der „Sinatra-Story“ mit musikalischer Unterhaltung – umrahmt von Büfetts passend zum jeweiligen Thema. Im Bümmersteder Krug können Sie kulinarisch auf Reisen gehen und sich dabei so wohl wie zu Hause fühlen.

Das Gesellschaftshaus im Oldenburger Süden ist zudem die richtige Adresse, wenn es etwas zu feiern gibt. Die zahlreichen Räume und Säle in verschiedenen Größen passen für alle Gelegenheiten, seien es z. B. Hochzeiten, Weihnachtsfeiern oder Seminare.

Bei der Veranstaltungsplanung steht Ihnen das erfahrene Team zur Seite. Mehr Informationen finden Sie auf unserer Internetseite unter www.buemmersteder-krug.de.

Bei Speckmanns wird’s wild:
Wildspezialitäten täglich à la carte
Wildmenüs für Gruppen
– Anmeldung erbeten –

Bümmersteder Krug

Bümmersteder Krug
Inh.: Hildburg Abel
Sandkruger Straße 180
26133 Oldenburg
Tel.: 04 41 / 4 26 15
Mail: info@buemmersteder-krug.de
www.buemmersteder-krug.de